FAIR & GLOBAL social wear - Unsere Leidenschaft für fairtrade Ethno Mode


Wenn jemand eine Reise tut, so kann er was erzählen. Auch wir können viel von unseren Reisen berichten – entstanden ist daraus aber eine Passion: die Leidenschaft zu Fair Trade Ethno Mode, die sich von herkömmlicher Öko-Mode weit abhebt und dennoch den gleichen Gedanken verfolgt. Schicke alternative Mode, für die die Umwelt nicht unnötig belastet und die nicht auf Kosten anderer ausbeuterisch produziert wird. Inspiriert durch Reisen nach Indien, Indonesien, Nepal und Thailand sowie durch Besuche von Festivals, z.B. das ''Burning Man Festival in Black Rock, Nevada'' gründeten wir 2008 FAIR & GLOBAL social wear als unabhängiges, alternatives Modelabel für individuelle Goa Kleidung, Ethno Mode, Hippie Kleidung und Yoga Kleidung. Schon bei der Namensfindung für unser unabhängiges Label stand für uns fest: wir wollen anders sein als andere und ein klares Statement setzen. So wurde aus den Worten FAIR (für Fair Trade) und GLOBAL - für den Gedanken einer sozialen, gerechten, multikulturellen Weltbürgerschaft, die frei im Geiste ist – das Modelabel FAIR & GLOBAL social wear. Von Beginn an war uns klar, dass unsere alternative Kleidung unbedingt nach den geltenden Prinzipien des fairen Handels (Fair Trade) in kleinen Gewerben produziert werden muss. Wichtig war und ist uns auch, dass die dörflichen Gemeinschaften gefestigt werden, die Kulturen erhalten bleiben und durch das Arbeitsangebot auch der Landflucht, vor allem der von Jugendlichen, entgegen gewirkt wird. Unsere Kooperationspartner leben und arbeiten meist außerhalb der Metropolen. Deshalb ist die Herstellung von alternativer Bekleidung ein wichtiger Aspekt für die Erhaltung von dörflichen Gemeinden.

 Menschen liegen uns am Herzen – faire Kleidung aber auch


Wer Mode liebt, muss sich heute immer öfter entscheiden: billiger und immer noch billiger einkaufen, und das auf Kosten anderer. Oder doch zur teuren Designermode greifen und sich dennoch nicht sicher sein, ob diese vielleicht unter gleich schlechten Arbeitsbedingungen produziert wird, wie die Billigmarken? Möchten Sie, dass Ihre Kinder für billige T-Shirts, Jeans oder Kleider unter katastrophalen Bedingungen arbeiten müssen? Wir auch nicht. Dennoch ist Kinderarbeit in der Textilindustrie leider noch weit verbreitet. Und genau deshalb werden wir selbst aktiv und wählen unsere Hersteller, die garantiert keine Kinder beschäftigen, mit größter Sorgfalt persönlich aus. Unsere faire Mode wird ausschließlich in kleinen thailändischen, nepalesischen und indischen dörflichen Schneidereien und Genossenschaften von Hand gefertigt - von Erwachsenen, nicht von Kindern!
In Thailand beschäftigen wir insbesondere ethnische Minderheiten entlang der Grenze zu Myanmar (Burma), in Laos und in Nepal beschäftigen wir Kamalari Frauen (
Leibeigene) der Tharu-Ethnie sowie Menschen der niederen Kasten, die oftmals besonders benachteiligt sind. Diese Menschen haben sonst nur wenig Möglichkeiten, ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und ein menschenwürdiges Leben zu führen. Durch die Herstellung und den Verkauf von Fair Trade Kleidung helfen wir als Produzent und Sie als Käufer all diesen Menschen, ein sorgenfreieres Leben zu führen.

 Auch bei fair gehandelter Mode gilt: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Die von uns ausgewählten Betriebe und Projekte haben sich als Mindestanforderung verpflichtet, die WFTO Richtlinien des fairen Handels zu gewährleisten. Unsere Partnerbetriebe in Nepal sind Mitglied in der World Fair Trade Organisation (WFTO) sowie Mitglied in der Fair Trade Group Nepal (FTG ). Godavari Lace, unser Partner in Indien, ist ebenfalls Mitglied in der WFTO sowie Mitglied in der Fair Trade Federation (FTF).

Damit unsere alternative Mode, unsere Hippie Kleidung und Ethno Bekleidung naturbelassen bleibt, fair produziert wird und die vorgeschriebenen Arbeitsbedingungen stets eingehalten werden, überzeugen wir uns regelmäßig persönlich vor Ort von deren Einhaltung. Die Betriebsstätten unterziehen sich zusätzlich einem externen Monitoring durch die World Fair Trade Organisation, welche die Einhaltung der Fair Trade Richtlinien nach WFTO garantiert.

Mode aus zertifizierter Bio-Baumwolle und Naturmaterialien online kaufen

Jeden Tag gehen wir mit dem guten Gefühl an die Arbeit, dass wir dazu beitragen, anderen Menschen ein besseres Leben zu ermöglichen. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Mode und unseren außergewöhnlichen Designs einigen Menschen dabei helfen können, unter fairen und sozial gerechten Bedingungen zu arbeiten. Und es macht uns glücklich, dass wir diesen Menschen auch dabei helfen, sich eine gesunde und sichere Existenz aufbauen zu können.

Unsere qualitativ hochwertige Mode besteht zumeist aus nach GOTS Standard (
GOTS) zertifizierter Bio-Baumwolle. Wir verarbeiten auch nicht zertifizierte Baumwolle, diese muss ebenfalls unseren Qualitätsstandards entsprechen. So düften keine Azofarbstoffe verwendet werden, die Baumwolle muss naturbelassen sein und regional angebaut werden. Neben alternativer Kleidung aus Baumwolle finden Sie in unserem Online Shop auch Naturtextilien aus Hanf und Viskose. Neben der Herstellung unserer Kleidung nach Fair Trade Prinzipien liegt uns natürlich auch der ökologische Gedanke am Herzen. Mit jeder neuen Kollektion sind wir bestrebt, unser Angebot an Kleidung aus Biobaumwolle und aus recycelten Stoffen zu erweitern.

Last but not least: Mit dem Kauf unserer Fair Trade und Öko Kleidung erwerben Sie auch ein Stück Individualität. Alle  Kleidungsstücke des alternativen Mode Labels FAIR & GLOBAL erhalten Sie ausschließlich hier in unserem Online Shop.

faire kleidung

Unser Fair Trade Selbstverständis:

  1. das Schaffen von Chancen für wirtschaftlich benachteiligte Produzenten

  2. Transparenz und Verantwortlichkeit

  3. Partnerschaftliche Handelspraktiken

  4. Zahlung fairer Preise

  5. Ausschluss von ausbeuterischer Kinderarbeit und Zwangsarbeit

  6. Geschlechtergleichheit, Versammlungsfreiheit, keine Diskriminierung

  7. die Sicherstellung guter Arbeitsbedingungen

  8. Unterstützung beim Aufbau von Handlungskompetenz und Wissen („Capacity Building“)

  9. Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit für den fairen Handel

  10. Umweltschutz

 

FAIR & GLOBAL und Devi Design - ausergewöhnliche Bio Mode und Fair Trade Kleidung. Verantwortungsbewusst, umweltfreundlich & individuell.





Fair Trade Textilmanufaktur in Nepal (FTG)


Fair Trade Group Nepal

FAIR & GLOBAL Partner und Freunde:

Wickelanleitung Thai Fisherman Pants

Umweltschutz

Unsere Umwelt ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns für einen Provider entschieden, der seinen Strom zu 100% aus Ökostrom bezieht.
Auch unser Büro wird zu 100% mit Ökostrom betrieben.
Außerdem liefern wir mit DHL GoGreen und leisten damit auch hier unseren Beitrag zum CO2-Ausgleich.